Karte unserer Regio um 1620

Standortbeschreibung
Die Stadt Niederkassel mit ca.38.400 Einwohner besteht aus den Ortschaften Lülsdorf, Ranzel, Weilerhof, Uckendorf, Stockum, Niederkassel, Rheidt, und Mondorf.
Sie liegt verkehrsgünstig rechtsrheinisch zwischen Köln und Bonn.
Im  Ortsteil Niederkassel leben ca. 5.200 Menschen.
Ihre Ursprünge sind auf 500 bis 600 nach Christi, aufgrund von archäologischen Funden und
Erwähnungen in historischen Schriften, zurückzuführen. Vor allem im Mittelalter war die Geschichte unseres Gebietes von häufigen Wechseln seiner Herren geprägt. 

Verkehr
Die Verkehrsanbindungen sind sehr gut. Sie erreichen Köln und Bonn jeweils in 20 Autominuten schnell und problemlos z.B.über die A 59. In geringer Entfernung zu den Wohngebieten befinden sich Bushaltestellen mit Verbindungen in die nahe gelegenen Städte Troisdorf, Siegburg, Bonn und Porz. Nach Köln kann man mit der S-Bahn von Porz-Wahn, oder von  Porz-Langel mit der Linie 7 der Straßenbahn gelangen. An beiden Haltestellen befinden sich "park & ride" Parkflächen.

Schulen und Kindergärten
Im Umfeld aller Wohngebiete gibt es Kindergärten und Grundschulen
Hauptschulen, eine Realschule und 1 Gymnasium stehen im Stadtgebiet zur Verfügung. Verschiedene Regel-, Fach- und Sonderschulen liegen im Umkreis von 2-12 Km und sind problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Auch sind Ärzte aller Fachrichtungen vorhanden.

Erholung und Wohnruhe
In naher Umgebung von 2-15 Km laden z.B. die Rheinaue und das „Rheidter-Werth“ zu ausgedehnten Spaziergängen und Radtouren ein. Es stehen diverse Sporthallen und Vereine, Tennishalle, Reitanlagen und Golfplatz zur Verfügung. Im Ortsteil Mondorf - mit seinem Jachthafen - kommen Wassersportfreunde auf ihre Kosten.

Einkaufsmöglichkeiten
Alle Dinge des täglichen Bedarfs - wie Einkaufsmärkte und Banken - finden Sie in allen Ortsteilen in fußläufiger Entfernung. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bieten die umliegende Städte Troisdorf, Siegburg, Sankt Augustin, Köln und Bonn.