Tag der offenen Tür am Lehrteich fiel buchstäblich ins Wasser

Tag der offenen Tür wird vor den Sommerferien wiederholt.

Der Tag der offenen Tür am Lehrteich des Bürgervereins Niederkassel fiel einem mehr als einem dreistündigen Dauerregen zum Opfer.
Der Rundweg um den Teich stand teilweise unter Wasser und die Bienen bevorzugten die Wärme des Bienenstocks.
An diesem Samstag hätte der Bürgerverein einen Schwimmwettbewerb oder einen Tauchkursus anbieten können.
Harald Burger, 1. Vorsitzender:
Für unsere Freunde des Lehrteiches und unseres Schaubienenstandes haben wir eine gute Nachricht.
Den Tag der offenen Tür werden wir noch vor den Sommerferien wiederholen. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben werden.
“Teichgraf“ Hermann Rörig erklärt dann den Besucherinnen und Besuchern die Pflanzen- und Tierwelt und erzählt weiter manche Geschichte rund um den beliebten Lehrteich.
Und unser “Bienenkönig“ und Freizeitimker Friedhelm Küster erläutert  bei dieser Gelegenheit Groß und Klein beispielsweise die wunderbare Bienenwelt und die Entstehung des Honigs.

zurück zu den Presseberichten